Hauptstadt der Provinz Nova Scotia

schnelle Umsteigeverbindungen ab Frankfurt, München und Hamburg nach Halifax, Nova Scotia.

Informationen über Halifax & Nova Scotia

Erleben Sie Kanadas vielseitiges Paradies Nova Scotia an der Ostküste: Bilderbuch-Landschaften, unberührte Natur, kulturelle Attraktionen, über 600 Festivals und Events, die Gastfreundschaft der Einheimischen sowie fangfrischer Hummer.

 

  

Pittoreske Leuchttürme, lange Sandstrände und Felsküsten prägen das abwechslungsreiche Küstenbild, idyllische Hafenorte mit ihren bunten Holzhäuschen laden zum Spaziergang ein.

 

Entdecken Sie den „Kejimkujik National Park" mit dem Kajak oder erkunden Sie die über 120 Provinzparks und zelten Sie inmitten unberührter Natur. Verpassen sollten Sie auf keinen Fall eine Walbeobachtungstour, bei der Sie die Giganten der Meere in ihrer natürlichen Umgebung erleben können. Ein besonderes Highlight ist der Cabot Trail auf Cape Breton Island - er gehört zu den atemberaubendsten Straßen Nordamerikas, windet sich in weiten Kurven an der Küste entlang und passiert den „Cape Breton Highlands National Park" - den ersten Nationalpark Ostkanadas.

 

Halifax ist die Hauptstadt von Nova Scotia und zugleich die größte Hafenstadt an Kanadas Ostküste. Entspannen Sie in den Hafenbars und -restaurants oder machen Sie einen Bummel durch die baumgesäumten Straßen mit ihren einladenden Geschäften, Cafés und Kunstgalerien.

 

Besuchen Sie das „Maritime Museum of the Atlantic", wo Sie originale Ausstellungsstücke der Titanic sehen können. Weiteres Highlight ist die Halifax Citadel, eine ehemalige britische Festung inmitten des Zentrums gelegen.

 

Nova Scotia genießt den Ruf, seine Besucher mit aufrichtiger Freundlichkeit und warmherziger Gastfreundschaft zu empfangen. Worauf warten Sie noch - auf nach Nova Scotia!

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Fremdenverkehrsamt von Nova Scotia.

Icelandair-Flüge nach Halifax, Nova Scotia

Aktuelle Preise nach Halifax, Nova Scotia, für einen Flug in der Nebensaison ab September 2015:

Abflughafen Preis*
ab Hamburg ab € 647
ab München ab € 659
ab Frankfurt ab € 665

 

*Preis für Icelandair Flüge in Economy Klasse via Island nach Halifax und zurück, inklusive aller Steuern und Gebühren.

Bitte beachten Sie: die Preise entwickeln sich dynamisch, abhängig von Verfügbarkeit und Auslastung der Flüge. Prüfen sie evtl. einen Alternativtermin, um den günstiogsten verfügbaren Flugpreis zu erhalten.

 

 

Wie wäre es mit einem Stopover in Island? Nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie auf Ihrer Reise in die USA oder nach Kanada einen Zwischenstopp in Island - bis zu 7 Tage ohne Flugaufpreis! So können Sie 2 Urlaubsziele auf einer Reise entdecken!

 

VIA ISLAND - Die clevere Route über den Atlantik

  • Kurze Umsteigezeit von 60-90 Minuten in Island

  • Bequemes & schnelles Umsteigen im kleinen, modernen Flughafen Keflavik, Island

  • 2 Gepäckstücke á 23 kg Freigepäck in die USA/Kanada

  • 3 Servicekalssen zur Wahl - je nach Budget & Anspruch

  • Moderne Kabinenausstattung mit ergonomischen Sitzen

  • Großzügiger Sitzplatzabstand in allen 3 Serviceklassen

  • Entertainment-System mit eigenem Touchscreen-Monitor

  • Stopover in Island: bis zu 7 Tage auf dem Hin-/Rückflug möglich - ohne Flugaufpreis!

Ähnliche Angebote

Oregon: City, Wein & Outdoor

Mit Icelandair von Mai bis Oktober nach Portland, Oregon

Icelandair fliegt auch im Jahr 2016 zwischen Mai und Oktober via Island nach Portland, Oregon in den USA. Icelandair-Passagiere können ab München, Frankfurt, Hamburg, Zürich und Genf mit direkten Umsteigeverbindungen nach Portland fliegen.
Oregon: City, Wein & Outdoor

New York (JFK & Newark)

Flüge zur Weltmetropole an der Ostküste der USA

New York, die Weltmetropole an der Ostküste der USA bietet unendlich viele Highlights. Icelandair fliegt ganzjährig ab München & Frankfurt nach New York, im Sommer auch ab Hamburg. Zwei Flughäfen in New York werden angeflogen, JFK und Newark.
New York (JFK & Newark)
Minneapolis/St. Paul im Herzen der USA and den Großen Seen gelegen wird von Mai bis Oktober von Icelandair angeflogen.
Minneapolis / St.Paul, Minnesota