Die Hauptstadt der USA

Washington D.C wird ganzjährig ab München & Frankfurt angeflogen. Die Hauptstadt de USA und Regierungssitz ist reich an berühmten Sehenswürdigkeiten.

Informationen zu Washington D.C. & Umgebung

Washington D.C. (District of Columbia) ist die Hauptstadt und der Regierungssitz der USA. Die Stadt mit etwa 590.000 Einwohnern ist reich an berühmten Sehenswürdigkeiten, kostenlosen Attraktionen und verfügt über eine endlose Liste von Veranstaltungen. Spazieren Sie durch das historische Georgetown und genießen Sie das lebhafte Treiben in den Bars und Restaurants am Flussufer.

 

Eine Reise nach Washington D.C. gibt Ihnen nicht nur die Möglichkeit, eine großartige Weltstadt zu erleben, sondern öffnet Ihnen außerdem Amerikas ganze Ostküste zur Erkundung mit dem Auto.

 

Washington ist zwar keine kleine Stadt, aber auch kein New York - und darin liegt der ganz besonderer Charme. Die meisten Attraktionen, Museen, Monumente und Restaurants, die Sie während Ihres Aufenthalts besuchen möchten, liegen im selben vergleichsweise „kleinen” Bezirk, was Ihnen einen entspannten Urlaub ohne Stress ermöglicht. Hier können Sie das oft mit Amerika in Verbindung gebrachte Gefühl von Freiheit, Demokratie und Macht wohl deutlicher spüren als sonst wo in den USA. Vermittelt durch das Weiße Haus (erwarten Sie jedoch nicht, einen Blick auf Präsident Obama zu erhaschen), den Capitol Hill,  den Arlington Cemetary und nicht zuletzt die eindrucksvolle Statue des ehemaligen Präsidenten Abraham Lincoln sowie das Jefferson und Washington Monument. Hier spüren Sie eine starke Verbindung der Gegenwart mit der Vergangenheit.

 

Der District of Columbia (D.C.) darf auch auf eine seltene Vielfalt erstklassiger Museen und renommierter Institutionen stolz sein, wie etwa dem National Museum of Natural History (Nationales Naturhistorisches Museum), das sich unweit der National Gallery of Art (Nationalgalerie der Kunst) befindet.

Icelandair-Flüge nach Washington D.C.

Icelandair-Flüge nach Washington D.C. (IAD) sind zum jeweils günstigsten Preis online buchbar.

 

Icelandair fliegt ganzjährig ab München und Frankfurt/Main (FRA) via Island mit kurzer Umsteigezeit nach Washington D.C.

Ab Frankfurt/Main  
Oktober bis Mai bis zu 5x wöchentlich
Juni - September täglich
   
Ab München  
Oktober bis April bis zu 3x wöchentlich
Mai bis September bis zu 5x wöchentlich

 

Wie wäre es mit einem Stopover in Island? Nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie auf Ihrer Reise in die USA oder nach Kanada einen Zwischenstopp in Island - bis zu 7 Tage ohne Flugaufpreis! So können Sie 2 Urlaubsziele auf einer Reise entdecken!

 

VIA ISLAND - Die clevere Route über den Atlantik

  • Kurze Umsteigezeit von 60-90 Minuten in Island

  • Bequemes & schnelles Umsteigen im kleinen, modernen Flughafen Keflavik, Island

  • 2 Gepäckstücke á 23 kg Freigepäck in die USA/Kanada

  • 3 Servicekalssen zur Wahl - je nach Budget & Anspruch

  • Moderne Kabinenausstattung mit ergonomischen Sitzen

  • Großzügiger Sitzplatzabstand in allen 3 Serviceklassen

  • Entertainment-System mit eigenem Touchscreen-Monitor

  • Stopover in Island: bis zu 7 Tage auf dem Hin-/Rückflug möglich - ohne Flugaufpreis!

Ähnliche Angebote

Halifax, Kanada

Hauptstadt der Provinz Nova Scotia

schnelle Umsteigeverbindungen ab Frankfurt, München und Hamburg nach Halifax, Nova Scotia.
Halifax, Kanada

Oregon: City, Wein & Outdoor

Mit Icelandair von Mai bis Oktober nach Portland, Oregon

Icelandair fliegt auch im Jahr 2016 zwischen Mai und Oktober via Island nach Portland, Oregon in den USA. Icelandair-Passagiere können ab München, Frankfurt, Hamburg, Zürich und Genf mit direkten Umsteigeverbindungen nach Portland fliegen.
Oregon: City, Wein & Outdoor

New York (JFK & Newark)

Flüge zur Weltmetropole an der Ostküste der USA

New York, die Weltmetropole an der Ostküste der USA bietet unendlich viele Highlights. Icelandair fliegt ganzjährig ab München & Frankfurt nach New York, im Sommer auch ab Hamburg. Zwei Flughäfen in New York werden angeflogen, JFK und Newark.
New York (JFK & Newark)